Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 74 - † Schönfelder Tor bei Damitzow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 74 - † Schönfelder Tor bei Damitzow [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich (1994): Roßkastanie mit großer Krone und weit heranhängenden Ästen. Im unteren Stammteil Reiserbildung und Verwachsungen. Zusammen mit einem daneben stehenden Obstbaum erweckt die Roßkastanie den Eindruck eines Tores. Eine weitere Roßkastanie steht 300m entfernt in Richtung Schönfeld in einer Senke.

Daten bei Fröhlich (1994): 300 Jahre, Höhe 16 m, Umfang 550 cm, Krone 21 m.

Standort: Direkt an der Straße von Damitzow in Richtung Schönfeld, auf einer Anhöhe.

Landkreis: Uckermark.



Besucht in den Jahren: 1999, 2001, 2005, 2014, 2016, 2019.

Umfang 2019: 569 cm.
Photo hier aus dem Jahr 2003.

Naturdenkmal: Nein.

Baumart: Gemeine Rosskastanie, Aesculus hippocastanum.



Zuletzt konnten wir das "Tor" in 2001 bewundern. 2005 wurde mit dem Ausbau der Straße der gegenüber stehende Apfelbaum entfernt. 2016 dann erlebten wir das letzte Mal die knorrige, gewaltige Kastanie, mit bereits verminderter Vitalität, 2019 war der alte Baumriese vollständig entfernt.



Quellen: NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmale des Kreises Angermünde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 53.282293, 14.317512.

vorheriges Foto nächstes Foto