Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 60 - Kastanie in Klosterbuch

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 60 - Kastanie in Klosterbuch [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Besonders breitwüchsiger und vielastiger Baum, Gründung des Zisterzienserklosters am 1.12.1192. Siegel und Handzeichen des Kaisers Heinrich VI.
Daten bei Fröhlich (1994): 200 Jahre, Höhe 22 m, Umfang 440 cm, Krone 22 m.
Standort: 200 m westlich des ehemaligen Klosters auf einer Freifläche.
Landkreis: Döbeln.

Besucht in den Jahren: 2003, 2005, 2006.
Umfang 2006: 440 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2006.
Naturdenkmal: Ja (ND-Schild am Baum im Jahr 2006.
Baumart: Rosskastanie, Aesculus hippocastanum.
Laut FRÖHLICH (1994) "Eßkastanie", das ist falsch!

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.152531, 12.983674.

vorheriges Foto nächstes Foto