Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 5 - † 1000jährige Eiche in Gadow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 5 - † 1000jährige Eiche in Gadow [Foto groß ansehen] 1000jährige Stieleiche im Schloßpark Gadow.

Die massige Stieleiche trägt Züge eines Fabelwesens. Geneigter, vernarbter, hohler Stammkörper mit tiefrissiger Borke und starken, geschwungenen Ästen. Trockenäste und große Ast- und Stammpartien ohen Rinde. In den oberen Kronenteilen schwach belaubt.

Daten bei Fröhlich (1994): 500-600 Jahre, Höhe 26 m, Umfang 870 cm, Krone 16 m.

Standort: Am östlichen Rand nördlich des Teichs.

Landkreis: Prignitz.

Besucht in den Jahren: 2000, 2002, 2003, 2009, 2012, 2015.

Daten 2017: Umfang 853 cm.

Naturdenkmal:. Ja.

GPS-Koordinaten: 53.079930, 11.626420



Die Eiche ist zwischen 2012 und 2015 endgültig abgestorben. Das bei Fröhlich angegebene Alter wird dauch in diesem Fall etwas zu hoch gegriffen sein, und eher 400 bis maximal 450 Jahre betragen. Auch der bei Fröhlich genannte Umfang von 8,70 m ist unsicher. Der Stamm ist nicht einfach zu vermessen, allerdings gibt eine Quelle von 1900 (in 1 m Höhe) 7,20 m an, einer weitere aus dem Jahr
1956 dann 8,07 m (im 1,3 m Höhe), wir maßen zuletzt in 2012 8,53 m in Brusthöhe. Die abnehmende Vitalität dürfte zu einer Verlangsamung des Wachstums in der zweiten Hälfte des 20.Jh. geführt haben.



Das Bild hier zeigt die Eiche im Sommer 2009, als noch ein unterer Astkranz vital war.



Siehe auch hier: 1000jährige Eiche im Schlosspark Gadow im Album Eichen in Brandenburg

vorheriges Foto nächstes Foto