Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 53 - † Eiche in Ringelsdorf

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 53 - † Eiche in Ringelsdorf [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche. Vollbekronter Solitär. Kronenansatz in 7 m Höhe. Mehrfach aufgeteilt. Naturdenkmal: Nein.
Daten bei Fröhlich (1994): 400 Jahre, Höhe 25 m, Umfang 670 cm, Krone 20 m.
Standort: Neben dem Haus Dorfstraße 7.
Landkreis: Jerichower Land.

Besucht in den Jahren: 2001, 2005, 2015.
Umfang 2001: 685 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2001.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

2014 nur noch als gekappter Torso vorhanden.
Vor dem Gutshaus stand einst eine weitere, bei FRÖHLICH (1994) nicht erwähnte, starke Eiche mit 610 cm Umfang, die leider 2001 gefällt wurde. Beide, ca. 250 Jahre alte, Alteichen des Ortes sind somit binnen 15 Jahren gefällt oder gekappt worden. Verluste, die sich andernorts immer wieder beobachten lassen. Über Jahrhunderte gewachsene alte Eichen verschwinden in kürzester Zeit, ohne dass entsprechende Nachfolger vorhanden sind. Hier entstehen große Lücken.

Quelle: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 52.253253, 12.145436.

vorheriges Foto nächstes Foto