Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 47 - † Eiche in Gramzow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 47 - † Eiche in Gramzow [Foto groß ansehen] Eiche (Quercus robur) in Gramzow.

Text bei Fröhlich: Solitäre Stieleiche mit einem Wirrwarr waagerecht abstehender Äste, von denen viele trocken sind. Spärlich belaubt. Östlich von Gramzow führt eine Buchenallee in Richtung Bredereiche.
Daten bei Fröhlich (1994): 400-500 Jahre, Höhe 23 m, Umfang 560 cm, Krone 19 m.
Standort: Die Eiche steht am Ende der Dorfstraße im Westen, etwa 100 m vor dem Wald.
Landkreis: Oberhavel.

Besucht in den Jahren: 1999, 2002, 2014.
Umfang 2014: 589 cm. Photo hier aus dem Jahr 2002.
Naturdenkmal: Nein.

Im August 1999 war die Eiche gerade "frisch" abgestorben, im Jahr 2014 stand sie immer noch. Westlich am Luch steht eine weitere Starkeiche mit über 6 m Umfang.

Quellen: NDVO (1956): Verordnung über Naturdenkmale des Kreises Fürstenberg.

GPS-Koordinaten: 53.113603, 13.171214.

vorheriges Foto nächstes Foto