Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 257 - Malerkiefer in Storkow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 257 - Malerkiefer in Storkow [Foto groß ansehen] Malerkiefer (Pinus sylvestris) in Storkow.



Text bei Fröhlich (1994): Über mächtigen Wurzelanläufen teilt sich der Stamm bereits in etwa 1m Höhe in vier starke , in sich verdrehte Stammachsen auf, die eine ausladende Krone mit bizarr gewachsenen Ästen bilden. Ähnliche Kiefern stehen in der Nähe.

Daten bei Fröhlich (1994): 200-300 Jahre, Höhe 15 m, Umfang 540 cm, Krone 19 m.

Standort: Am Sportplatz Karlslust.

Landkreis: Oder-Spree.



Sehr schöner und bekannter Baum, sehr schönes Photomotiv. In der umgebenden Dünenlandschaft stehen weitere, allerdings schwächere und weniger schöne Kusselkiefern.

Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2003, 2006, 2007, 2012.

Umfang 2012: 430 cm in 0,3 m Höhe (Taille).

Photo hier aus dem Jahr 2012.

Naturdenkmal: Ja, seit 1950. Zuletzt 2013 als ND ausgewisen



GPS-Koordinaten: 52.242786, 13.9522695.

vorheriges Foto nächstes Foto