Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 231 - Zwillingseiche in Schuhlen

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 231 - Zwillingseiche in Schuhlen [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Stieleiche deren mächtiger Stamm bereits in etwa 1m Höhe zwieselt. Die beiden Hauptachsen sind durch Blitzschlag geschädigt, aber noch vital. Auf einer Seite ergeben die Wurzelanläufe die Form eines Trichters. Eine weitere Zwieseleiche steht etwa 100 m entfernt auf einer Wiese.

Daten bei Fröhlich (1994): 300-400 Jahre, Höhe 29 m, Umfang 600 cm, Krone 25 m.

Standort: Von der B187 nach Schuhlen, im Ort die erste Straße links nehmen. Der Baum steht nach etwa 200 m am Weg.

Landkreis: Dahme-Spreewald.



Besucht in den Jahren: 2000, 2001, 2004, 2008, 2017.

Umfang 2017: 714 cm. Photo hier aus dem Jahr 2001.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Für ein aktuelleres Photo aus dem Jahr 2008 siehe hier, im Album "Bemerkenswerte Eichen in Brandenburg".



Quellen: NDVO (1954): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Lübben; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 52.056278, 14.108259.

vorheriges Foto nächstes Foto