Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 20-1 - Eichendamm am Buchauer Bach bei Lampertswalde - Stärkste Eiche

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 20-1 - Eichendamm am Buchauer Bach bei Lampertswalde - Stärkste Eiche [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Bestandteil eines mit Starkbäumen - insbesondere Stieleichen und Roßkastanien - bewachsenen Dammes. Die Bäume sind bis zu 250 Jahre alt und haben Umfänge bis zu 400 cm.
Daten bei Fröhlich (1994): Roßkastanie, 80-100 Jahre, Höhe 15 m, Umfang 200 cm, Krone 12 m.
Standort bei Fröhlich: Verbindungsweg Lampertswalde - Zenkritz, Ostseite.
Landkreis: Torgau-Oschatz.

Besucht in den Jahren: 2003, 2018.
Umfang 2018: 605 cm, gemessen in halber Hanghöhe. Photo hier aus dem Jahr 2003.
Für ein aktuelleres Photo aus dem Jahr 2018 siehe hier im Album "Bemerkenswerte Eichen in Sachsen".
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.374815, 13.058629.

vorheriges Foto nächstes Foto