Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 190 - Linde in Großbadegast

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen-Anhalt - Nr 190 - Linde in Großbadegast [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Auf einem alten, hohlen, teils offenen, starken Stamm streben zwei junge Triebe vital nach oben.
Daten bei Fröhlich (1994): 600-700 Jahre, Höhe 18 m, Umfang 630 cm, Krone 13 m.
Standort: Auf dem alten Friedhof, südlich der Kirche.
Landkreis: Köthen.

Besucht in den Jahren: 2003, 2013, 2020.
Umfang 2020: 672 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2020.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Winter-Linde, Tilia cordata.

Leider hat der hohle Stamm der Linde an Ostern 2019 (Samstag 20.04.2019) gebrannt. Der südliche, abgestützte Trieb hat darunter besonders gelitten, der nördliche scheint unversehrt. Die Linde scheint leider insgesamt in der Vitalität nachzulassen, die Krone zeigt sich 2013 und nochmal 2020 deutlich lichter als noch 2003. Nicht nur eine mögliche Folge des Brandes, sondern auch der drei Dürrejahre 2018, 2019 und 2020. Der mittlere hohle Stammtorso war 2003 acuh weit geschlossener als im Jahr 2020.
Schwierig ist hier die "richtige" Vermessung des Umfangs. 2020 maßen wir 720 cm in 1,3 m Höhe (Brusthöhe), 679 cm in 1,0 m Höhe (wo möglicherweise auch FRÖHLICH (1994) gemessen haben könnte und 672 cm in der Taille in 70 cm Messhöhe.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 7 Sachsen-Anhalt, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.731874, 12.026004.

vorheriges Foto nächstes Foto