Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 167 - Douglasien bei Parchim

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 167 - Douglasien bei Parchim
Foto groß ansehen

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 167 - Douglasien bei Parchim

Douglasien (Pseudotsuga menziesii) bei Parchim.

Text bei Fröhlich: Die ersten Douglasien wurden hier 1880 gepflanzt, der größere Teil 10 Jahre später. Beeindruckend durch Höhe und außerordentichen Zuwachs. International bekannt.
Daten bei Fröhlich (1994): 99-113 Jahre, Höhe bis 50 m, Umfang bis 320 cm, Krone 13 m.
Standort bei Fröhlich: Von der Straße Groß Godems - Parchim führt etwa 1,4 km hinter dem südlichen Waldende auf der rechten Seite ein Waldweg nach etwa 100 m zu den Douglasien (Wegweiser).
Landkreis: Ludwigslust.

Besucht in den Jahren: 2003, 2007, 2019.
Daten 2019: Umfang 404 cm. Photo aus dem Jahr 2019.
Naturdenkmal: Nein.

Das Bild zeigt die stärkste der Douglasien des Bestandes, den Fröhlich im Band Mecklenburg-Vorpommern beschreibt. Genau 1 km entfernt steht die stärkste der Douglasien in den Sonnebergen. Erstaunlich ist, dass Fröhlich nicht dieses, als Naturdenkmal ausgewiesene Exemplar, erwähnt.

GPS-Koordinaten: 53.394528, 11.810928.

vorheriges Foto nächstes Foto