Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 163 - Dorfeiche in Passow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 163 - Dorfeiche in Passow [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Der kurze Stamm der Stieleiche löst sich in eine beachtlich ausladende Krone auf. Ein schönes Beispiel, dass auch ein Baum mit relativ geringer Masse sich prägend darstellen kann.
Daten bei Fröhlich (1994): 200-300 Jahre, Höhe 18 m, Umfang 390 cm, Krone 25 m.
Standort bei Fröhlich: In der Dorfmitte gegenüber der Kirche.
Landkreis: Parchim.

Besucht in den Jahren: 2004, 2006, 2014, 2019.
Umfang in 2019: 459 cm. Photo hier aus dem Jahr 2002.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Bemrkenswerter Baumbestand im ehemaligen Gutspark um das alte Herrenhaus herum, darunter ein sehr starker Cornus sanguinea und ein großer alter Haselstrauch. Viele der großen alten Bäume des Parks haben in den 2010er Jahren durch Stürme stark gelitten oder sind komplett umgebrochen. Auch die besonders starke Eiche in den Gärten östlich des Gutshauses hat einen Teil ihrer Krone verloren.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.506357, 12.053611.

vorheriges Foto nächstes Foto