Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 154 - Plattenkiefern im Naturschutzgebiet Keulaer Tiergarten

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 154 - Plattenkiefern im Naturschutzgebiet Keulaer Tiergarten
Foto groß ansehen

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen - Nr 154 - Plattenkiefern im Naturschutzgebiet Keulaer Tiergarten

Text bei Fröhlich: Plattenkiefer, die sich durch eine großschuppige, plattige Rinde vom Normaltyp abhebt. 15 m langer, astfreier Schaft. Am Braunsteichweg stehen mehrere solcher Kiefern, die wahrscheinlich autochthon sind.
Daten bei Fröhlich (1994): 240 Jahre, Höhe 33 m, Umfang 260 cm, Krone 8 m.
Standort bei Fröhlich: Von Weißwasser über die Straße Zur Einheit zum Braunsteich, am Westuferweg zum Gasthaus Waldhaus - 1,2 km, dann auf dem Braunsteichweg Richtung Krauschnitz, 1,2 km bis zur Weggabel mit Sitzgruppe.
Landkreis: Niederschlesischer Oberlausitzkreis.

Besucht in den Jahren: 2003, 2008.
Umfang 2008: 268 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2008.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Wald-Kiefer, Pinus sylvestris.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.