Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 151 - Gerichtslinde in Dannenberg

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 151 - Gerichtslinde in Dannenberg [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Baumruine der ehemaligen Gerichtslinde. Der Stamm ist aufgespalten, die alte Krone total abgebrochen. Der Baum aber lebt noch und hat junge Triebe.

Daten bei Fröhlich (1994): 400-500 Jahre, Höhe 4 m, Umfang 550 cm, Krone 5 m.

Standort: Vom Gersdorfer See kommend, im Ort direkt am linken Weg der Straßengabelung.

Landkreis: Märkisch-Oderland.



Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2006, 2012, 2021.

Umfang 2021: 556 cm. Photo hier aus dem Jahr 2021.
Naturdenkmal: Nicht mehr.

Baumart: Winter-Linde, Tilia cordata.



Quellen: NDVO (1971, 1993): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Bad Freienwalde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 52.773537, 13.950638.

vorheriges Foto nächstes Foto