Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 129 - Eiche am ehemaligen Saufang Hirschfelde

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg - Nr 129 - Eiche am ehemaligen Saufang Hirschfelde [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Knorriger Baum mit hoher und weiter, etwas einseitiger Krone. Die Stieleiche gehört zu einer Dreiergruppe. Weitere Alteichen am Rundweg "Werftpfuhl".

Daten bei Fröhlich (1994): 400-450 Jahre, Höhe 29 m, Umfang 500 cm, Krone 27 m.

Standort: Etwa 2,7 km südlich von Hirschfeld von der Straße nach Gielsdorf nach links (Norden) in den Wanderweg Gamensee (betonierter Waldweg) abbiegen und diesem etwa 2 km folgen.

Landkreis: Barnim.



Besucht in den Jahren: 2001, 2011.

Photo hier aus dem Jahr 2011.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Alter bei FRÖHLICH (1994) stark übetrieben, der Baum ist maximal 250 Jahre alt. Im Gamengrund viele Naturdeindrücke und weitere, zum Teil ältere Eichen.



Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2001): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Barnim.



GPS-Koordinaten: 52.633412, 13.830405.

vorheriges Foto nächstes Foto