Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 105 - Franzosenlinde in Bargischow

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 105 - Franzosenlinde in Bargischow [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Erdstamm beulig und hohl, verwachsen und gefurcht, teilt sich in 4m Höhe in mehrere Starkäste auf. Napoleonische Soldaten sollen 1807 im Innern der Winterlinde einen Ausschank betrieben haben.
Daten bei Fröhlich (1994): um 500 Jahre, Höhe 16 m, Umfang 720 cm, Krone 15 m.
Standort: Vor der Kirche in Bargischow.
Landkreis: Ostvopommern.

Die Bestimmung als Winter-Linde (Tilia cordata) bei FRÖHLICH (1994) ist falsch, es handelt sich tatsächlichum einer Sommerlinde.

Besucht in den Jahren: 2002, 2003, 2009, 2017.
Umfang 2017: 749 cm. Photo hier aus dem Jahr 2009. Der Umfang in 0,7 m Höhe ergab 2017 mit 729 cm einen etwas geringeren Umfang, wir haben uns dennoch für den stärkeren Brusthöhenumfang entschieden.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 53.832756, 13.755855.

vorheriges Foto nächstes Foto