Ostdeutsches Baumarchiv

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 95 - † Douglasie in der Försterei Jägerhof bei Wolgast

Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern - Nr 95 - † Douglasie in der Försterei Jägerhof bei Wolgast [Foto groß ansehen] Text bei Fröhlich: Die Douglasien stammen aus der ersten Anbauperiode in Deutschland. Das Saatgut, Ursamen genannt, kam über Flottbeek bei Hamburg (John R. Booth) in den 1841 angelegten Pflanzgarten Jägerhof. Oberförster Bernuth
Daten bei Fröhlich (1994): 151 Jahre, Höhe 39 m, Umfang 370 cm, Krone 7 m.
Standort bei Fröhlich: Im Pflanzgarten der Revierförsterei Jägerhof, westlich von Wolgast, ausgeschildert.
Landkreis: Ostvorpommern.

Bei unserem ersten Besuch 2003 bereits abgestorben, später gefällt. Zwei jüngere Douglasien, direkte "Nachfolger" der Urdouglasie, stehen noch.

Besucht in den Jahren: 2003, 2007, 2019.
Photo hier aus dem Jahr 2003.
Naturdenkmal: Nein.

Quelle: WINKELMANN, J. (1905): Forstbotanisches Merkbuch: Nachweis der beachtenswerten und zu schützenden urwüchsigen Sträucher, Bäume und Bestände im Königreich Preussen. II. Provinz Pommern, Gebrüder Bornträger, Berlin.

GPS-Koordinaten: 54.043401, 13.643904.

vorheriges Foto nächstes Foto