Ostdeutsches Baumarchiv

Drei Linden an der Kapelle bei Büchenbach, Umfang 6,36 m

Drei Linden an der Kapelle bei Büchenbach, Umfang 6,36 m [Foto groß ansehen] Drei Linden stehen um die kleine Kapelle aus dem 19. Jh. Möglicherweise sind sie älter als der Sandsteinbau und stehen in Zusammenhang mit dem Sühnekreuz aus dem 16./17. Jh. das zu Füßen der Linden steht. Vielleicht wurden sie aber auch erst mit dem Bau der Kapelle gepflanzt. Linden können schnell an Umfang zulegen und die stärkste Linde kann auch zweistämmig sein. Die anderen beiden Bäume haben knapp über vier und fünf Meter Umfang.
Ort: Büchenbach.
Landkreis: Bayreuth.
Standort: 1 km nordwestlich des Ortes, am Trockauer Weg, östlich der Autobahn, weithin sichtbar.
Zugang: Kapelle und Linden sind frei zugänglich.

Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Sommer-Linde, Tilia platyphyllos.

Besucht in den Jahren: 2004, 2016.
Umfang im Jahr 2016: 636 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2016.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1990): Wege zu alten Bäumen, Band 2 Bayern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 49.803476, 11.500794.

vorheriges Foto nächstes Foto