Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite Eiche an der Seestraße in Kuchelmiß, Umfang 6,34 m

Zweite Eiche an der Seestraße in Kuchelmiß, Umfang 6,34 m [Foto groß ansehen] Die "zweite Eiche" an der Seestraße ist zugleich auch die stärkste und eine von zweien mit über 6 m Umfang. Über ihrem knorrige Stamm wölbt sich eine breite Krone.

Für ein älteres Photos siehe Eintrag im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern".

An der Dorfstraße weiter nördlich steht die zweitstärkste Eiche.



Ort: Kuchelmiß.

Landkreis: Güstrow.

Standort: An der Westseite der Seestraße, die von der Hauptkreuzung im Ort nach Norden abzweigt, vor einem Schuppen.



Besucht in den Jahren: 1999, 2002, 2006, 2016, 2019.

Umfang in 2019 634 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Naturdenkmal: Ja, Nr. 431.



Quellen: VON ARNSWALDT, G. (1939): Mecklenburg, das Land der starken Eichen und Buchen, Schwerin; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2007): Liste der Naturdenkmale im Landkreis Güstrow.



GPS-Koordinaten: 53.682857, 12.363233.

vorheriges Foto nächstes Foto