Ostdeutsches Baumarchiv

Krumme Eiche am Weinberg bei Haage - Umfang 5,27 m

Krumme Eiche am Weinberg bei Haage - Umfang 5,27 m [Foto groß ansehen] Diese bizarre Eiche, mit ihrer tief gegabelten und einseitig ausgebildeten Krone, stand viele Jahre versteckt im Bestand. Durch die Abholzung desselben ist sie heute leichter zu finden. Im Gegensatz zu den vier bei FRÖHLICH (1994) genannten Eichen, darunter die Weinbergseiche in unmittelbarer Nähe, ist sie nicht als Naturdenkmal ausgewiesen.
Weiter nördlich am Waldrand die Martinsbergeiche.

Ort: Böhne.
Landkreis: Havelland.
Standort: Südwestlich des Ortes auf dem sogenannten Martinsberg.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2008, 2012, 2017.
Umfang 2017: 527 cm. Photo hier aus dem Jahr 2012.

GPS-Koordinaten: 52.666918, 12.570276.

vorheriges Foto nächstes Foto