Ostdeutsches Baumarchiv

Hohle Eiche im Wald bei Alt Schönau, Umfang 6,15 m

Hohle Eiche im Wald bei Alt Schönau, Umfang 6,15 m [Foto groß ansehen] Die Winterwanderung im Februar 2018 rund um Alt Schönau brachte endlich das Erleben eines alten "Sehnsuchtsbaumes" aber auch die Gelegenheit, ohne, wie sonst, auf weiträumigen Fahrradtouren unterwegs zu sein, kleinteilig durch Wald und Feld zu streunen. Alte Bekannte fanden sich wieder, diesmal im unbelaubten Zustand, die Wälder gaben aber noch den ein oder anderen überraschenden Fund preis:
So zum Beispiel diese bizarre Stieleiche, mit ihrem mächtigen, hohlen Stammsockel. Vor langer Zeit muss ein Zwiesel ausgebrochen sein und wohl schon seit Jahrzehnten versucht sie die Höhlung zu überwallen, die Lücke zu schließen, ein Kampf, den die Eiche nicht gewinnen kann. Trotz des Schadens ein vitaler Baum und wer weiß, wie viele Jahre sie es noch vermag, trotz des Handicaps, stehen zu bleiben.
Naturdenkmal: Nein.
Besucht im Jahr: 2018.
Photo und Messung aus dem Jahr 2018.

vorheriges Foto nächstes Foto