Ostdeutsches Baumarchiv

Gutsparkeichen in Badow, Umfang 6,10 m

Gutsparkeichen in Badow, Umfang 6,10 m [Foto groß ansehen] Im ehemaligen Gutspark von Badow steht gut ein Dutzend starker alter Eichen. In der Naturdenkmalsverordnung für den damaligen Kreis Gadebusch heißt es dazu 1979: "14 alte Eichen im Halbrund um die Wiese (heutiger Sportplatz)". So war es und so sei es auch heute noch. Sehr erlebenswert.

Die stärkste der Eichen wird hier vorgestellt.

Ort: Badow.
Landkreis: Nordwestmecklenburg.
Standort: Im Gutspark, Ostrand, am vorbeiführenden Weg.

Besucht in den Jahren: 2002, 2010.
Naturdenkmal: Ja.
Umfang: 610 cm im Jahr 2010 Photo aus dem Jahr: 2002.

GPS-Koordinaten: 53.608836, 11.115646.

Quellen: NDVO (1979): Liste der Naturdenkmale im Kreis Gadebusch; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

vorheriges Foto nächstes Foto