Ostdeutsches Baumarchiv

Große Eiche im Tiergarten Ivenack, Umfang 11,22 m

Große Eiche im Tiergarten Ivenack, Umfang 11,22 m [Foto groß ansehen] Die massereichste und größte Eiche Europas und eine der stärksten weltweit. So viel ist über sie geschrieben worden, dass ich mich auf ein Bild beschränke und die wahren Experten über sie berichten lasse.

Ort: Ivenack bei Reuterstadt Stavenhagen.
Landkreis: Demmin.
Standort: Im ehemaligen Tiergarten.
Zugang: Der Tiergarten kostet Eintritt, die Eichen sind gut einsehbar, der Raum unter den Eichen nicht betretbar.

Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 1999, 2000, 2003, 2x 2005, 2007, 2012, 2014, 3x 2018.
Umfang im Jahr 2018: 1122 cm, Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018
Für ein älteres Photo der Eiche aus dem Jahr 2014 in belaubtem Zustand siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Mecklenburg-Vorpommern".

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; VOß, E. + RÜCHEL, F. (2009): Ivenacker Eichen: Tausendjährige Eichen im Wandel der Zeit, Stavenhagen.

GPS-Koordinaten: 53.715923, 12.949247.

nächstes Foto