Ostdeutsches Baumarchiv

Feldeiche bei Groß Kelle, Umfang 5,65 m

Feldeiche bei Groß Kelle, Umfang 5,65 m [Foto groß ansehen] Eine solitäre Feldeiche in der ausgräumten Agrarindustrie-Feldflur, weithin sichtbar. Brandschaden und große Höhlung am Kronenansatz, vermutlich durch Blitzschlag verursacht.

Im Ort selbst drei Alteichen, darunter eine der stärksten Eichen der Region. im ehemaligen Gustpark schöner alter Baumbestand, westlich des Ortes interessante Eichenalleen.

Ort: Groß Kelle.
Landkreis: Müritzkreis.
Standort: Ca. 350 m nordöstlich des Ortes auf freiem Feld.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2010, 2017, 2018.
Umfang 2018: 565 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.410274, 12.547704.

vorheriges Foto nächstes Foto