Ostdeutsches Baumarchiv

Zweite Eiche im Park von Radewitz (Quercus robur), Umfang 5,90 m

Zweite Eiche im Park von Radewitz (Quercus robur), Umfang 5,90 m [Foto groß ansehen] Die "schwächere" von zwei besonders schönen und beeindruckenden Stieleichen im alten Gutspark von Radewitz. Die etwas stärkere Eiche steht nur wenige Meter entfernt.



Besucht in den Jahren: 1999, 2002, 2014.

Umfang 2014: 590 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2014.

Naturdenkmal: Ja, seit 1935.



Für ein älteres Bild aus dem Jahr 2002 siehe im Album "Fröhlich, Wege zu alten Bäumen, Mecklenburg-Vorpommern".



Quellen: NDVO (1935): Verordnung über die Naturdenkmale des Kreises Stettin; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.


vorheriges Foto nächstes Foto