Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche am Waldrand bei Holbeck, Umfang 5,20 m

† Eiche am Waldrand bei Holbeck, Umfang 5,20 m [Foto groß ansehen] Diese schön gewachsene Stiel-Eiche war einst als Naturdenkmal geschützt und zeigt sich hier auf dem Bild aus dem Jahr 2009 in ihrer ganzen Pracht. Doch war ihr Stamm schon morsch und ausgehölt seit vor langer Zeit ein großer Teil der Korne einmal ausgebrochen war. Bei unserem zweiten Besuch im Jahr 2016 war sie dann leider auch komplett zusammengebrochen. Nur wenige Meter westlich steht eine starke Eiche am Hollertgraben.



Ort: Holbeck.

Landkreis: Teltow-Fläming.

Standort: 750m nordwestlich des Ortsrandes am Waldrand, unmitelbar östlich des Weinberggrabens.

Naturdenkmal: Nicht mehr.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren:2009, 2016.

Umfang 2009: 520 cm in 1,3 m Höhe. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2009.





Quellen: NDVO (2004): Verordnung über Naturdenkmale des Landkreises Teltow-Fläming.



GPS-Koordinaten: 52.055534, 13.285468.

vorheriges Foto nächstes Foto