Ostdeutsches Baumarchiv

† Alteiche im Görlsdorfer Wald, Umfang 6,08 m

† Alteiche im Görlsdorfer Wald, Umfang 6,08 m [Foto groß ansehen] Eine Gruppe aus sechs alten, knoriigen Eichenüberhältern im Bestand um am Waldrand südlich von Görsldorf, zum Teil eingeengt im nachgewachsenen Bestand stehend. Umfänge 4-5 m, allerdings sind die Bäume älter als die Umfänge vermuten lassen. Die stärkste Eiche mit mehr als sechs Meter Umfang im Jahr 2003 abgängig, 2012 abgestorben.
An der Straße zwischen hier und dem Ort steht die sogenannte "Hohle Eiche".

Ort: Görlsdorf.
Landkreis: Dahme-Spreewald.
Standort: Ca. 1,5 km südlich des Ortes im Görlsdorfer Wald.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2012, 2020.
Umfang 2012: 608 cm. Photo hier aus dem Jahr 2020.

GPS-Koordinaten: 51.799075, 13.764668

vorheriges Foto nächstes Foto