Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Vorwerk bei Lebusa, Umfang 6,70 m

Eiche am Vorwerk bei Lebusa, Umfang 6,70 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit tief angesetzter vielstämmiger, breiter Krone am Hang neben einem alten Feldweg. Vielleicht ist hier ein Eichenstockausschlag im Lauf der Jahrzehnte zu einem Stamm zusammengewachsen, aber auch gut möglich, dass ein einzelner Sämling sich bereits kurz über dem Boden, vielleicht durch Wildverbiss, verzweigt hat.

Im Ort neben dem Schloss eine bemerkenswerte und sehr alte Pyramideneiche.



Ort: Lebusa.

Landkreis: Elbe-Elster.

Standort: Östlich des Ortes, ca. 100m östlich des Vorwerks am Wiesenweg zu den Teichen.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2006, 2011, 2018.

Umfang 2018: 670 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.



Quellen: NDVO (2010): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Elbe-Elster.



GPS-Koordinaten: 51.795803, 13.419432.

vorheriges Foto nächstes Foto