Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche an der Promenade bei Goldberg, Umfang 5,30 m

Eiche an der Promenade bei Goldberg, Umfang 5,30 m [Foto groß ansehen] Schöne, breitkronige Stiel-Eiche direkt am Rad- und Wanderweg zum Galgenberg stehend. Weiter den Weg entlang eine starke Zwillingseiche und auf dem Galgenberg drei weitere schöne Eichen. An der Promenade selbst ein schöner Baumbestand mit Alleen und Baumreihen aus Sommer-Linden, Berg-Ahörnen, Eschen und Kastanien. Diese wurden mit der Gestaltung des Weges durch de Verschönerungsverein von Goldberg um 1906/07 gepflanzt. Die Eichen waren sicherlich seinerzeit schon vorhanden und sind ungefähr 200-250 Jahre alt.
Östlich des Ortes, in den Eichsfeldwiesen zahlreiche Starkeichen und Buchen.

Ort: Goldberg.
Landkreis: Parchim.
Standort: Nördlich des Ortes am Weg zum Galgenberg.
Zugang: Die Eiche ist frei zugänglich.

Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2014, 2019
Umfang im Jahr 2019: 530 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Quellen: Auf Radtouren entdeckt, die zugehörige Naturdenkmalsausweisung ist uns nicht bekannt.

GPS-Koordinaten: 53.597626, 12.100368.

vorheriges Foto nächstes Foto