Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche Nr 3 südöstlich Schlieffenberg (Quercus robur), Umfang 6,72 m

Eiche Nr 3 südöstlich Schlieffenberg (Quercus robur), Umfang 6,72 m [Foto groß ansehen] Stieleiche mit außergewöhnlich beuligem und verdicktem Stamm, mit vielen Wucherungen, Maserknollen und Adventivreisern. Eine Art "Wuchereiche", von denen es nur wenige weitere starke Exemplare in Mecklenburg-Vorpommern gibt.

Sie steht unmittelbar an der kleinen Straße von Schlieffenberg nach Roggow nahe der Nordostspitze des Schlieffenberger Sees. Südlich am Westrand des Sees stehen einige weitere schöne Eichen und eine starke Hainbuche. Das ganze Seeufer haben wir noch nicht erkundet, möglicherweise finden sich dort noch weitere bemerkenswerte Bäume.



Ort: Schlieffenberg.

Landkreis: Güstrow.

Besucht in den Jahren: 2012, 2018.

Umfang: 672 cm, gemessen in 1,3 m ab oberer Hangkante im Jahr 2018.

Photo aus dem Jahr 2018.

Naturdenkmal: Ja.



100, bzw. 200 m nordwestlich stehen weitere schöne Stieleichen mit mehr als 5 m Stammunfang. Hier die Eiche nördlich der Straße in einer Senke.



GPS-Koordinaten: 53.807390, 12.398615.

vorheriges Foto nächstes Foto