Ostdeutsches Baumarchiv

Eichenreihe an der Dorfstraße in Molchow, Umfang 5,34 m

Eichenreihe an der Dorfstraße in Molchow, Umfang 5,34 m [Foto groß ansehen] Der kleine Ort Molchow liegt in einer wunderschönen Landschaft entlang einer durch Kanäle verbundenen Seenkette. Sehenswert der Dorfanger mit seinem Glockenturm und dem alten Baumbestand. Für Radfahrer eine Brücke über den Kanal zum Radweg weiter nach Neuruppin und zu einem Kaffee am anderen Ufer, direkt am Wasser gelegen.
An der Dorfstraße östlich des Angers, an der Nordseite und an der Südseite des Weges je zwei kurze Eichenreihen mit je drei Eichen. Schöne, hochgewachsene und vollbekronte Exemplare. Hier der stärkste Baum, die mittlere der drei Eichen an der Nordseite.

Ort: Molchow.
Landkreis: Ostprignitz-Ruppin.
Standort: Im Ort, Nordseite der Dorfstraße, östlich des Angers.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2000, 2001, 2005, 2008, 2012, 2017, 2021 .
Umfang 2021: 534 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2021.

Quellen: NDVO (2006): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

GPS-Koordinaten: 52.977278, 12.827954.

vorheriges Foto nächstes Foto