Ostdeutsches Baumarchiv

† Koppeleiche bei Klein Gievitz, Umfang 5,55 m

† Koppeleiche bei Klein Gievitz, Umfang 5,55 m [Foto groß ansehen] Einst eine freistehende und sehr breitkronige Stiel-Eiche, der Stamm von Feldsteinen umgeben und so vor Tritt- und Verbiss-Schäden durch Weiderinder geschützt. Im Jahr 2008 ein großer Kronenausbruch (siehe Photo), im Jahr 2017 dann nur noch der Stubben vorhanden, R.I.P.
600 m südwestlich steht die wohl schönste Eiche weit und breit.

Ort: Klein Gievitz.
Landkreis: Müritzkreis.
Standort: Ca. 400 m südöstlich des Ortes, auf der Koppel.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2008, 2017, 2019.
Umfang 2008: 555 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2008.

GPS-Koordinaten: 53.570877, 12.755245.

vorheriges Foto nächstes Foto