Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche an der Brücke in Körbiskrug, Umfang 6,02 m

† Eiche an der Brücke in Körbiskrug, Umfang 6,02 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit tief angesetzter, vielstämmiger steiler Krone. Eventuell sind auch ehemals zwei Eichen miteinander verwachsen. Stamm bei der Anlage von Chaussee und Brücke über den Kanal zwischen Zeesener See und Todnitz angeschütet .
Für ein Photo aus dem Jahr 2007 siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen".

Ort: Körbiskrug.
Landkreis: Dahme-Spreewald.
Standort: An der kleinen Kanalbrücke an der B179 am westlichen Ortseingang.
Naturdenkmal: Nicht mehr.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2000, 2002, 2005, 2007, 2011, 2021.
Umfang 2021: 602 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2021.

Quellen: NDVO (1956): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Königs Wusterhausen; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd. 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 52.257907, 13.651162

vorheriges Foto nächstes Foto