Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche am Gutsgarten Klein Langerwisch, Umfang 5,40 m

† Eiche am Gutsgarten Klein Langerwisch, Umfang 5,40 m [Foto groß ansehen] Im Jahr 2001 hatten wird diese knorrige, alte und bizarre Stiel-Eiche gerade noch mit einem Ast lebend erlebt. Im Jahr 2014 war sie dann vollständig abgestorben. Hieß es in der Naturdenkmalsverordnung von 1956 (NDVO 1956) aber bereits "Baum ist überaltert".
In der Nähe, am Gut von Groß Langerwisch stehen weitere starke Eichen.

Ort: Klein Langerwisch.
Landkreis: Prignitz.
Standort: An der Nordwestecke des ehemaligen Gutsgartens, an der Straße Schönhagen - Helle.
Zugang: Privat, aber zugänglich.

Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2004, 2006, 2008, 2016, 2022.
Umfang im Jahr 2004: 540 cm in 0,5 m Höhe. Photo hier aus dem Jahr 2022.

Quellen: Auf einer unserer ersten Radtouren durch die Prignitz am Straßenrand entdeckt.

GPS-Koordinaten: 53.168074, 12.055595.