Ostdeutsches Baumarchiv

Eichen um den Kirchhof von Vietlübbe, Umfang 6,19 m

Eichen um den Kirchhof von Vietlübbe, Umfang 6,19 m [Foto groß ansehen] Im Jahr 1979 waren 10 Eichen "um den Friedhof" geschützt, im Jahr 2005 fanden wir (noch) insgesamt vier auffälligere Eichen vor, 2016 war eine von ihnen nur noch als Torso vorhanden. Die mit mehr als 6 m Umfang stärkste der Eichen steht knapp außerhalb der niedrigen Steinmauer die den Kirchhof umgibt. Sie steht auf einem Privatgelände und ist nur auf Anfrage zugänglich. Im Verglleich zu einem Photo aus dem Jahr 2005 wurde der linke Teil der Krone eingekürzt ist aber noch vital, der auf dem Bild rechte Teil, ehemals genauso groß und ausladend wie der linke, ist heute faktisch nicht mehr vorhanden. Diese doch einschneidende Veränderung in nur 17 Jahren, bei einer 250-300 Jahre alten Eiche stimmt einen schon etwas traurig. Direkt an der Kirche steht eine alte Eibe.

Ort: Vietlübbe.
Landkreis: Nordwestmecklenburg.
Standort: Am Rand des Kirchhofs nordwestlich der Kirche.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2005, 2016, 2022.
Umfang im Jahr 2022: 619 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2022.

Quellen: NDVO (1979): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Gadebusch.

GPS-Koordinaten: 53.710544, 11.198557.