Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche in Cottbus-Saspow - Umfang 7,50 m

Eiche in Cottbus-Saspow - Umfang 7,50 m [Foto groß ansehen] Außergewöhnlich starke Stieleiche, mächtiger beuliger Erdstamm mit sehr tiefrissiger, brettartig gestellter Rinde.

Laut Anwohner 1957 als Kinder durch eine Öffnung zur Straße im Stamm bis zur Astgabel hohl und durchkletterbar. Öffnung jetzt komplett zugewachsen, kaum mehr erkennbar.

Sehr raschwüchsig, möglicherweise die am schnellsten wachsenden Eiche die ich kenne.



Ort: Cottbus.

Landkreis: Stadt Cottbus.

Standort: Am östlichen Parkrand im kleinen Wäldchen ca. 50 m hinter der Gärtnerei.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2001, 2006, 2010, 2015, 2018, 2019.

Umfang 2019: 750 cm. Photo hier aus dem Jahr 2015.



Für ein Photo aus dem Jahr 2019 siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".



Quellen: NDVO (1954): Verordnung über Naturdenkmale des Kreises Cottbus Land; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 9 Mecklenburg-Vorpommern, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2005): Verordnung über Naturdenkmale der Stadt Cottbus.



GPS-Koordinaten: 51.7861704, 14.3515973.

vorheriges Foto nächstes Foto