Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche im Wiesengrund bei Zinow, Umfang 6,40 m

Eiche im Wiesengrund bei Zinow, Umfang 6,40 m [Foto groß ansehen] Neun alte Hude-Eichen stehen östlich und westlich von Zinow rund um die B198 auf den Feldern, eine davon auch inzwischen versteckt im Wald. Sechs von ihnen haben mehr als 5 m Umfang. Eine der neun Eichen ist zwischen 2014 und 2018 leider abgebrochen.
Hier wird die stärkste und östlichste dieser Eichen vorgestellt. Tief setzt ihre große Krone an, der Stamm ist beulig, gezeichnet von einigen Astabbrüchen, die Borke tiefrissig. Ein vom Leben gezeichneter Eichenveteran und doch voller Vitalität. Sein Alter dürfte 250-300 Jahre betragen.
Am westlichsten steht ebenfalls nördlich der B198 eine knorrige Eiche auf einer Pferdekoppel.

Ort: Zinow.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Östlich des Ortes, nördlich der B198 etwas versteckt in einer Senke.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2x 2014, 2018.
Umfang im Jahr 2018: 640 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.36652, 13.183259.

vorheriges Foto nächstes Foto