Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche auf dem Hügelgrab in den Prillwitzer Tannen bei Usadel, Umfang 6,67 m

Eiche auf dem Hügelgrab in den Prillwitzer Tannen bei Usadel, Umfang 6,67 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit beuligem Stamm auf einem alten Hügelgrab stehend. Leider zunehmend in den Bestand einwachsend. Sollte dringend freigestellt werden.
2,5 km m westlich, nahe dem Weg von Prillwitz nach Hohenzieritz, steht eine weitere starke Eiche.
Ca. 600 m südöstlich, bei Usadel am Parkplatz an der B96 steht der abgestorben Torso einer mächtigen Eiche mit mehr als 7 m Umfang.

Ort: Usadel.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Ca. 500 m südöstlich des Ortes südlich des Radwegs nach Prillwitz im Bestand.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2005, 2006, 2009, 2017.
Umfang 2017: 627 cm. Photo hier aus dem Jahr 2009.

GPS-Koordinaten: 53.440063, 13.162843.

vorheriges Foto nächstes Foto