Ostdeutsches Baumarchiv

Eichengruppe im Schlosspark Hohenprießnitz, Umfang 6,09 m

Eichengruppe im Schlosspark Hohenprießnitz, Umfang 6,09 m [Foto groß ansehen] Gruppe aus drei starken Stiel-Eichen im Schlosspark von Hohenprießnitzt. Der mittlere Baum mit seinem abholzigem Stammsockel ist der stärkste der drei.
Interessanter Baumbestand im Park, alte Exemplare von Weymouthskiefer, Platane, Sumpfzypresse, Geweihbaum, Sumpfeiche, Götterbaum und Tulpenbaum, letzterer mit fast 4 m Umfang im Jahr 2018 leider stark abgängig.

Ort: Hohenprießnitz.
Landkreis: Dehlitzsch.
Standort: Im Schlosspark, am Weg zwischen den beiden Wiesen.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2011, 2013, 2018.
Umfang 2018: 609 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 51.531177, 12.602848.

vorheriges Foto nächstes Foto