Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche auf dem Dorfanger in Großkmehlen - Umfang 5,05 m

Eiche auf dem Dorfanger in Großkmehlen - Umfang 5,05 m [Foto groß ansehen] Prächtige solitäre Stiel-Eiche mit breit ausladender Krone auf dem Anger in Großkmehlen. Möglicherweise 1814 gepflanzte Friedenseiche, allerdings vor Ort, auch bei älteren Einwohnern nichts zur Herkunft de Baumes bekannt.

Sehenswertes Schloss und sehenswerter Schlosspark mit bemerkenswertem Baumbestand, Blut-Buchen, einer alten Magnolia acuminata und dem größten Trompetenbaum Catalpa bignonioides, den wir kennen.



Ort: Großkmehlen.

Landkreis: Oberspreewald-Lausitz.

Standort: Auf dem Dorfanger gegenüber der Gaststätte.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2001, 2008, 2015, 2020.

Umfang 2020: 505 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2020.



Quellen: NDVO (2007): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Oberspreewald-Lausitz.



GPS-Koordinaten: 51.376421, 13.723830.

vorheriges Foto nächstes Foto