Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche im Müggenhäger Bruch in den Eichsfeldwiesen bei Goldberg, Umfang 6,17 m

Eiche im Müggenhäger Bruch in den Eichsfeldwiesen bei Goldberg, Umfang 6,17 m [Foto groß ansehen] Solitäre Stieleiche mit breiter, kugeliger, bis auf den Boden reichender Krone.
In der Nähe stehen weitere starke Buchen und Eichen, darunter eine eine weitere Stiel-Eiche mit fast 6 m Umfang.
Weitere bemerkenswerte Eichen nördlich des Ortes an der Promenade und am Galgenberg.

Ort: Goldberg.
Landkreis: Parchim.
Standort: Ca. 2 km nordwestlich des Ortes in den Eichsfeldwiesen.
Zugang: Die Eiche ist frei zugänglich.

Naturdenkmal: Unklar, kein ND-Schild am Baum, könnte Nr 12 sein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2002, 2014, 2019.
Umfang im Jahr 2019: 617 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2019.

Quellen: Auf Radtouren nach topographischen Karten entdeckt, die zugehörige Naturdenkmalsausweisung ist uns nicht bekannt.

GPS-Koordinaten: 53.601758, 12.058880.

vorheriges Foto nächstes Foto