Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Kästner-Hof in Girbigsdorf, Umfang 7,53 m

Eiche am Kästner-Hof in Girbigsdorf, Umfang 7,53 m [Foto groß ansehen] Wahrscheinlich sind zwei Stiel-Eichen zusammengewachsen, zwischen den beiden Stämmen an der Stammbasis hat sich ein starker Bug gebildet. Genau hier drohten die beiden Stammhälften zuletzt 2013 und 2014 auseinanderzubrechen, ein Riss hatte sich am Bug der Verwachsungsstelle gebildet.
Der Baum wurde abgesperrt und Warnschilder aufgestellt, inzwischen folgten wohl "Sanierunsgmaßnahmen", wie Kornensicherungen und EInkürzungen der Krone.
Für ein älteres Photo aus dem Jahr 2001, noch ohne Riss, siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Sachsen!.

Ort: Girbigsdorf.
Landkreis: Niederschlesischer Oberlausitzkreis.
Standort: Kleine Straße 33-35, über den Hof, nach ca. 100 m am Weg.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2013, 2014.
Umfang 2014: 753 cm. Photo hier aus dem Jahr 2013.

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd.11 Sachsen, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.160921, 14.933655.

vorheriges Foto nächstes Foto