Ostdeutsches Baumarchiv

Eichen am Garagenhof am Eichengrund in Lübben, Umfang 5,32 m

Eichen am Garagenhof am Eichengrund in Lübben, Umfang 5,32 m [Foto groß ansehen] Insgesamt drei Eichen stehen am Garagenhof "Am Eichengrund" im Nordteil von Lübben. Besser, der Garagenhof wurde um die Eichen herumgebaut, wie die Neubaublöcke seinerzeit um die beiden Eichen nur 200 m südwestlich. Wie überhaupt in diesem Teil Lübbens nicht durch diese fünf Eichen sondern noch weitere am Eingang zum ehemaligen Krankenhaus, auf der Düne des Frauenbergs und die Kiefern in den Pfaffenbergen sehr sehenswert und erwandernswert sind.
Am anderen, dem östlichen, Ende Lübbens, in der Deichsiedlung eine starke Zwillingseiche.

Ort: Lübben.
Landkreis: Dahme-Spreewald.
Standort: Im Nordteil des Ortes, Hartmannsdorfer Straße, am Garagenhof.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 1999, 2001, 2004, 2007, 2010, 2012, 2015, 2016, 2017, 2020, 2022.
Umfang 2022: 532 cm. Photo hier aus dem Jahr 2017.
Für ein älteres Photo der Eiche siehe hier im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".

Quellen: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.948523, 13.887759.