Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche am Erlichthof in Rietschen, Umfang 6,35 m

† Eiche am Erlichthof in Rietschen, Umfang 6,35 m [Foto groß ansehen] Im Jahr 2000 mit hoch angesetzter, durch Starkastausbrüche reduzierter Krone. Mächtige Erscheinung. Die Stiel-Eiche ist im Jahr 2003 in einem Sturm gefallen.
Noch vorhanden ist eine starke, solitäre Eiche nordwestlich des Ortes auf einer Wiese zwischen Bahn und Eichicht-Teich ziemlich genau 1 km westlich von hier.

Ort: Rietschen.
Landkreis: Niederschlesischer Oberlausitzkreis.
Standort: Ehemals im Ort, nordöstlicher Bereich, an der Turnerstraße vor dem Freilichtmuseum Erlichthof.
Naturdenkmal: Ehemals.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2000, 2003.
Umfang 2000: 635 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2000.

GPS-Koordinaten: 51.403825, 14.790698.

vorheriges Foto nächstes Foto