Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche im Gutspark Dallmin, Umfang 6,09 m

Eiche im Gutspark Dallmin, Umfang 6,09 m [Foto groß ansehen] Stiel-Eiche mit verdicktem, hohlem Stammsockel und großer, aulsadender und vielastiger Krone. Die Höhlung am Stammfuß stammt von einem lange zurückliegenden Blitzeinschlag dessen Blitzrinne noch gut zu erkennen ist.
Der Park ist sehenswert und voller weiterer interessanter starker und seltener Bäume. Eine sehr starke Sumpf-Eiche Quercus palustris ist leider 2018 abgebrochen, drei weitere noch stehende "Exoten" finden sich in der Champion Tree Datenbank für Deutschland, darunter eine prächtige Farnblättrige Buche Fagus sylvatica 'Asplenifolia'.

Ort: Dallmin.
Landkreis: Prignitz.
Standort: Im östlichen Teil des Parks, am Weg.
Naturdenkmal: Nein.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2001, 2003, 2004, 2013, 2018.
Umfang 2018: 609 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.2021233, 11.7782200.

vorheriges Foto nächstes Foto