Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Söll bei Burg Schlitz, Umfang 9,39 m

Eiche am Söll bei Burg Schlitz, Umfang 9,39 m [Foto groß ansehen] Freistehende Stieleiche an einem ehemaligen Söll mit gewaltigem Stammumfang. Stamm, stark abholzig, hohl und zerklüftet. Kugelige, tiefreichende Krone. Bereits in den Jahren 1999 und 2000 hatten wir die Eiche besucht und photographiert, ihre wahren Deimensionen seinerzeit aber gar nicht so wirklich wahrgenommen. Erst im Jahr 2010 dann vermessen und gestaunt..

Der Stammsockel des Baumes scheint exterm stark und schnell an Umfang zuzunehmen, zwischen Sommer 2010 und April 2022 um 52 cm in 12 Jahren, bzw. sogar nur 11 Wachstumsperioden, was mehr 4 bis 4,5 cm pro Jahr bedeuten könnte. Sie wäre damit eine der am schnellsten an Umfang zunehmenden "alten" Eichen Deutschlands und ihr Alter wäre mit maximal 250 Jahren anzusetzen. Form und Aussehen der Krone, eher "jung", würden diese These stützen.



Ort: Burg Schlitz.

Landkreis: Oder-Spree.

Besucht in den Jahren: 1999, 2000, 2010, 2022.

Umfang: 939 cm in 1,3 m Höhe im Jahr 2010.

Photo aus dem Jahr 2010.

Naturdenkmal: Nein.



GPS-Koordinaten: 53.703874, 12.540373.

vorheriges Foto nächstes Foto