Ostdeutsches Baumarchiv

† Eiche in Boblitz, Umfang 6,65 m

† Eiche in Boblitz, Umfang 6,65 m [Foto groß ansehen] Einst eine der stärksten Eichen des Spreewalds, mit ihrem mächtigen, abholzigen und durchgehenden Stamm und der großen Krone. Leider war ihre Stammbasis zuletzt vollständig ausgehöhlt, sie wurde gefällt.


Ort: Boblitz.
Landkreis: Oberspreewald-Lausitz.
Standort: Am nördlichen Ortsausgang von Boblitz, direkt neben der B115.
Naturdenkmal: Nicht mehr.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 1999, 2003, 2013.
Umfang im Jahr 2000: 665 cm. Photo hier aus dem Jahr 2003.
Für ein Photo des noch stehenden Baumes aus dem Jahr 1999 siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen - Brandenburg".

Quellen: NDVO (1961): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Calau; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Bd. 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.

GPS-Koordinaten: 51.846046, 13.972847

vorheriges Foto nächstes Foto