Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche bei Kerstenbruch im Oderbruch - Umfang 5,11 m

Eiche bei Kerstenbruch im Oderbruch - Umfang 5,11 m [Foto groß ansehen] Schön gewachsene, aber auch eher unauffällige Stieleiche.

Für ein älteres Bild aus dem Jahr 2006 in unbelaubtem Zustand siehe hier, im Album "Fröhlich - Wege zu alten Bäumen Brandenburg.

Auf einem Hof ca. 60 m entfernt steht eine weitere ähnlich starke Eiche.



Ort: Kerstenbruch.

Landkreis: Märkisch-Oderland.

Standort: Am Westrand des Ortes, an einem Feldweg.

Naturdenkmal: Ja.

Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.



Besucht in den Jahren: 2000, 2002, 2006, 2009, 2017.

Umfang 2017: 511 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2017.


Quellen: NDVO (1955, 1971, 1993): Verordnung über Naturdenkmale im Kreis Bad Freienwalde; FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.; NDVO (2011): Verordnung über Naturdenkmale im Landkreis Märkisch-Oderland.



GPS-Koordinaten: 52.737510, 14.268866.

vorheriges Foto nächstes Foto