Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche auf der Pferdekoppel bei Zinow, Umfang 5,36 m

Eiche auf der Pferdekoppel bei Zinow, Umfang 5,36 m [Foto groß ansehen] Neun alte Hude-Eichen stehen östlich und westlich von Zinow rund um die B198 auf den Feldern, eine davon auch inzwischen versteckt im Wald. Sechs von ihnen haben mehr als 5 m Umfang. Eine der neun Eichen ist zwischen 2014 und 2018 leider abgebrochen.
Die Eiche auf der Pferdekoppel besitzt eine niedrige, aber weit ausladende, kugelige Krone, die dicht verzweigt besonders im Winter beeindruckt.
Gegenüber, auf der anderen Seite der B198 steht die zweitstärkste Eiche.

Ort: Zinow.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Westlich des Ortes, nördlich der B198 etwas versteckt nördlich eines Hausgrundstücks.
Naturdenkmal: Ja.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2003, 2x 2014, 2018.
Umfang im Jahr 2018: 536 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2018.

GPS-Koordinaten: 53.36104, 13.159603.