Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche auf der Koppel bei Stolpe, Umfang 7,04 m

Eiche auf der Koppel bei Stolpe, Umfang 7,04 m [Foto groß ansehen] Sehr schön gewachsene, solitäre Stiel-Eiche mit großer, knorriger Krone. Ihr Umfang wächst überdurchschnittlich schnell, an einem definierten Höhe zwischen 2009 und 2011 in 11 Jahren ermittelten wir 32 cm Zuwachs. Eine exakte "absolute" Umfangsmessung ist, bedingt durch ihren Hangstand und die starken, lavaartigen Wurzelanläufe, kaum möglich. Im Jahr 2020 maßen wir zwichen 7.04 und 7,22 m, haben uns hier für den untersten Wert entschieden, der sie auch schon über die 7 m Marke hebt.
Weiter südlich, an der oberen Hangkante am Nordrand des Ortes eine gewaltige knorrige Eiche. Weitere Alteichen im ehemaligen Gutspark und eine weitere 7 m Eiche an der Geländekante nordwestlich des Ortes.

Ort: Stolpe.
Landkreis: Mecklenburg-Strelitz.
Standort: Ca. 250 m nordöstlich des Ortsausgangs Richtung Quadenschönfeld auf einer Wiese unterhalb der Straße nahe dem Ufer des Stolper Sees.
Naturdenkmal: Unklar.
Baumart: Stiel-Eiche, Quercus robur.

Besucht in den Jahren: 2009, 2014, 2020.
Umfang 2020: 704 cm. Photo hier ebenfalls aus dem Jahr 2020.

Quelle: Auf einer Radtour entdeckt nach einem Eintrag in einer Rad-/Wanderkarte.

GPS-Koordinaten: 53.405187, 13.364872.

vorheriges Foto nächstes Foto