Ostdeutsches Baumarchiv

Eiche am Dorfteich in Hoppenrade, Umfang 5,86 m

Eiche am Dorfteich in Hoppenrade, Umfang 5,86 m [Foto groß ansehen] Trotz des Standorts am Teich wächst diese schön gewachsene und beeindruckende Stieleiche recht langsam. Zwischen 2003 und heute hat sie einige Starkäste aus der Krone verloren. Gut zu sehen aus dem Vergleich der Photos zwischen 2003 und 2011. Der ausladende, bis in die Krone reichende, Kandelaberast nach Norden, der auch bei FRÖHLICH (1994) eplizit genannt ist, blieb allerdings bis heute erhalten.



Beeindruckend der Park mit seinem außergewöhnlichem, vielfältigem und wertvollen Baumbestand und einer weiteren starken, aber weniger schönen Eiche.



Im Album Fröhlich - Wege zu alten Bäumen Brandenburg ist die Eiche im Jahr 2003 zu sehen.



Ort: Hoppenrade.

Landkreis: Prignitz.

Naturdenkmal: Nein.



Besucht in den Jahren: 2000, 2003, 2003, 2007, 2011, 2014, 2016, 2016, 2017, 2017, 2019.

Umfang 2019: 586 cm. Photo hier aus dem Jahr 2011.



Quelle: FRÖHLICH, H.J. (1994): Wege zu alten Bäumen, Band 8 Brandenburg, WDV Wirtschaftsdienst, Frankfurt a. M.



GPS-Koordinaten: 53.033544, 12.060661.

vorheriges Foto nächstes Foto